Reisen mit Kleinkindern Teil 2

Veröffentlicht von Verena am

Reisen mit Kleinkindern Teil 2

Im Flugzeug

Nehmt euch kleine Spiele mit, ein Hörbuch, Bücher oder ein Tablett, auf dem ihr Filme abspielen könnt. Mit Büchern und Filmen haben wir eigentlich immer die Flugzeit relativ entspannt überstanden. Was wir noch gemacht haben: Entweder Kleidungsstücke oder eine kleine Decke – damit ihr euch schön einkuscheln könnt. Unser Großer hat im Flugzeug den Großteil immer verschlafen.

Bei Emirates gibt es ein bisschen Beschäftigungsmaterial – es gibt Stifte, Plüschtiere und Hefte zum Anschauen. Außerdem sind natürlich bei der A380 das Unterhaltungsprogramm riesig. Das ist eben ein Vorteil bei einem Langstreckenflug. Das sog. „ice“-Programm von Emirates umfasst sowohl Bundesligaspiele, als auch kleine Spiele, die man am Bildschirm spielen kann und natürlich über 1.000 Filme, die man sich anschauen  kann. Vielleicht wollte man ja schon ewig mal einen sehen?
Für Kids, die Probleme mit dem Druckausgleich haben, gibt es die unterschiedlichsten Ohrstöpsel, die das ein bisschen reduzieren sollen. Ich persönlich probiere es erst auf den nächsten Flügen aus, da ich noch nie Problem damit habe.
Ich werde berichten!

Ankunft am Zielflughafen

Und nun seit ihr an eurem Ankunftsziel! Der Buggy wird euch entweder direkt bei Ausstieg, ansonsten auf dem Kofferband ausgegeben – das ist leider wieder abhängig von Fluggesellschaft und Flughafen.
Nun holt ihr euch eure Koffer, macht euch aber bitte keinen Streß. Am Besten bleibt einer mit Buggy und Kind(er) im Hintergrund, der zweite Erwachsene holt die Koffer am Band ab (vielleicht habt ihr euch ja ein pinkenes oder blaues Gurtband um euren Koffer geklickt, dann seht ihr ihn schon von Weitem)
Habt ihr eine Pauschalreise gebucht, ist der Weg nach dem ihr eure Koffer aufgesammelt habt, durch den Zoll – und zur Vertretung eures Reiseveranstalters. Diesem nennt ihr bitte das gebuchte Hotel – daraufhin teilt er euch mit, welcher Bus euch in die richtige Richtung bringt.
Habt ihr einen Mietwagen direkt vom Flughafen gebucht, schaut bitte, wo die Schalter der Mietwagenfirma ist, die ihr gebucht habt und meldet euch dort vor Ort. Haltet euren Voucher für den Mietwagen bereit. Alles weitere wird euch dann direkt am Schalter erklärt.

Ankunft im Hotel

Meistens sind die Kids spätestens hier quengelig – für alle ist es anstregend jetzt noch einzuchecken.

Aber mit ein bisschen Vorbereitung muss es gar nicht so anstregend sein. Haltet am Hotel eure Reisepässe / Personalausweise und euren Hotelvoucher bereit. So können die Rezeptionisten gleich loslegen, wenn ihr an der Reihe seid und es ist entspannter.
Denkt bitte auch daran, falls ihr eine Touristenabgabe, diese parat zu haben. – Und nun gehts ins Zimmer!

Genießt Strand, Meer und Sonne.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.